© Klemens König

The Epic Bikepark Leogang

Der Epic Bikepark Leogang gehört mit seinem kompletten Bikesport Angebot für Rookies und Pros zu den renommiertesten Bikeparks in Europa. Zu den legendären Highlights zählen der Riders Playground - ein 10.000 m² großes Übungsareal, der Hot Shots fired by GoPro - eine Pro - Jump Line mit viel Airtime sowie die UCI Weltmeisterschafts- und Weltcup Strecke Speedster. Außerdem sind wir zusammen mit Saalbach Hinterglemm und Fieberbrunn Österreichs größte Bike-Region. Es erwarten euch über 80 km Lines & Trails und bis zu 9 Bergbahnen auf 7 Bergen mit nur einem Ticket.

 

Jetzt Ticket kaufen!

Trail-report

 

 

 

 

Trailreport Bikepark Lines & Trails

2
Mittelschwierig
4
Schwierig
5
Mittelschwierig
6
Leicht
7
Mittelschwierig
8
Schwierig
10
Schwierig
11
Schwierig

Trailreport Riders Playground

Trailreport Single Trails

LE 10
Schwierig
LE 13
Mittelschwierig
LE 14
Schwierig
LE 15
Mittelschwierig

© Klemens König

Steinberg Line by FOX

Flüssige Line für alle Könnerstufen Ausgehend von der Steinbergbahn Bergstation schlängelt sich diese Flow Line mit einem Durchschnittsgefälle von ca. 9 %...
Schwierigkeit: Leicht
© Klemens König

Hangman I

Technisch und anspruchsvoll Mit Wurzeln, Steinen, North Shores, engen Kurven und optionalen Drops und Boner-Logs. Die Line mit der Charakteristik eines Single...
Schwierigkeit: Mittelschwierig

HOT SHOTS fired by GoPro

Pro – Jump Line mit viel Airtime Mit einer Breite von ca. 2,5 Metern schlängelt sich die Strecke von der Asitz Bergstation quer durch den Wald, mit Tables,...
Schwierigkeit: Schwierig

Antonius Trail

Technisches Können gefragt Einige Meter nach der Abzweigung des Flow Links beginnt dieser naturbelassene, schmale Single Trail, und schlängelt sich durch ein...
Schwierigkeit: Schwierig

Flow Link

Lässige Freeride Line Schlängelt sich durch den Wald in Richtung Mittelstation Asitz. Der Flow Link lässt die freie Wahl – Airtime oder doch am Boden...
Schwierigkeit: Mittelschwierig

Hangman II

Fahrspass für Jedermann Eine breite Strecke, mit aufeinanderfolgenden Anliegerkurven und Tables, die Flow erleben lassen und auch für fortgeschrittene Rider...
Schwierigkeit: Leicht
© Klemens König

Flying Gangster

Für Fortgeschrittene und Pros Bestückt mit Wallrides, Berms, Tables und optionalen Takeoffs sowie Drops von 0,5 m bis 5 m. Die Line verläuft parallel zum...
Schwierigkeit: Mittelschwierig
© Moritz Ablinger

SPEEDSTER

Die UCI Weltmeisterschafts-und Weltcup Strecke ist fahrtechnisch die anspruchsvollste Line – eine Kombination aus steilen und technisch herausfordernden...
Schwierigkeit: Schwierig

Steinberg Link

Ab dem Hangman II führt diese kurven- & anliegerreiche Line, ausgestattet mit einer großzügigen Northshorebrücke in Richtung...
Schwierigkeit: Leicht
© Moritz Ablinger

Vali‘s Hölle

Epische neue Downhill Line  Auf dieser Line verlor Vali Höll, Lokalmatadorin und Medaillenhoffnung bei der UCI Downhill Weltmeisterschaft 2020 im Epic...
Schwierigkeit: Schwierig

Bongo Bongo

Gute Linienwahl und Technik erforderlich Die herausfordernde Line zweigt auf halber Strecke des Flying Gangsters ab und verläuft fast zur Gänze im Wald. Enge...
Schwierigkeit: Schwierig

Greenhorn Line

Die 800 m Freeride-Line ist ideal, um den ersten Flow zu spüren. Eine abwechslungsreiche Mischung aus Rollers, Anliegerkurven und Tables. Wer hier ohne...
Schwierigkeit: Leicht

Maxxis Line

Whip it! Eine breite, sehr großzügig angelegte Freeride Line mit einem Hip-Jump. Als zusätzliches Special sind optionale Sprünge über die Maxxis-Brücke...
Schwierigkeit: Mittelschwierig

Lumberjack Line

Be creative! Perfekte Drops von 0,5 bis 3 m, eine schöne runde Linienführung und ein Wallride in der Größe einer Kinoleinwand! TIPP: Hole...
Schwierigkeit: Schwierig

Maxi Jump Line

Ein bunter Mix aus Tables, Drops und engen Radien, wo das neu Erlernte auf die Probe gestellt werden kann.
Schwierigkeit: Leicht

Voltage Line

Eine leichte Line mit aufeinanderfolgenden Erdanliegerkurven, ohne weitere Obstacles. Hier kann man seine Kurventechnik testen.
Schwierigkeit:

Contessa Line

Kurze Kurven, die schnell aufeinander folgen, fördern das Reaktionsvermögen und helfen den Fahrfluss sowie das Kurvenfahren zu perfektionieren.
Schwierigkeit: Leicht

Rookie Line

Die Line mit 2 kleinen Wallrides (Holzsteilkurven), Tables, Doubles, Rollers und Erdanliegerkurven, ist die optimale Vorbereitung auf die anderen...
Schwierigkeit:

Mini Speedster

Diese Line im Riders Playground ist für alle, die schon einmal etwas Downhill-Luft schnuppern möchten.
Schwierigkeit: Leicht

Mini Shred Line

Der 1 m breite Rundkurs ist speziell für die kleinsten Rider und für Einsteiger angelegt.
Schwierigkeit:

Riederfeldlift (Aufstiegshilfe)

Ausgestattet mit T-Bügeln bringt dich der 500 Meter lange Lift 75 Höhenmeter nach oben. MTB-Anfänger erwartet dort eine 800 Meter lange, einfache...
Schwierigkeit:

Förderband (Aufstiegshilfe)

Im Riders Playground gibt es 2 Förderbänder, welche euch bequem zu den Lines, sowie zum Fuße des Pumptracks bringen.
Schwierigkeit:

GoPro Bagjump

Fliege hoch - lande weich! Der GoPro Bagjump ist ein Luftkissen, welches deinen Sprung sanft dämpft. Es ist der perfekte Ort für fortgeschrittene und...
Schwierigkeit:
© Klemens König

World Champs Pumptrack - Jump & Dirt Line

Im Talbereich der Asitzbahn bietet der asphaltierte Velosolutions Pumptrack auf 5.000 m² einen mega Playground mit einer Jump & Dirt Line für alle...
Schwierigkeit:

Events

Bikepark Leogang

Auner Austrian Gravity Series

Die auner Austrian Gravity Series ist ein österreichischer Downhill-Cup für alle Fahrer. Die Rennen sind mit wenig Aufwand zu bewältigen und...
08. Oktober 2022

Unsere Empfehlungen

sport mitterer

+43 6583 8642

Mehr Infos

Bikeschule & Skischule Elements Outdoorsports

+43 664 2439087

Mehr Details
© Fotos by https://www.behind-bars.at/

BIKESCHULE LE-GUIDE Leogang

+43 676 3838471

Mehr erfahren